Herbst in Kyoto

Dezember 24, 2010

Aus dem ganzen Land reisen  viele Japaner  jedes Jahr bis nach Kyoto um sich dort die Bäume im Herbst anzuschauen.  Zum Glück habe ich es ja nicht so weit nach Kyoto und bin deswegen gleich mal rüber gefahren.

Einer der beliebtesten Anlaufstellen ist der „Kiyomizudera“ Tempel. Diesen Tempel habe ich mir eigendlich schon mal angeschaut aber im Hebst sieht alles einfach viel schöner aus.


Bambi füttern in Nara

November 4, 2010

Nicht weit von Osaka liegt die Stadt Nara. Eine beliebte Anlaufstelle für Touristen.(und natürlich auch für mich)
Es gibt sehr viele Tempel die alle nicht weit von einander entfernt sind. Die Tempel liegen in einer Art Naturschutzgebiet in dem Hunderte von Rehe rumhüpfen und sich von den Touristen füttern lassen.


Eine Woche Taiwan

November 2, 2010

Eine Woche später (5. September) gings ab nach Taiwan. Ich hab dort in einem kleinem Hostel direkt im Herzen von Taipeh übernachtet.
Zwei Minuten vom Hostel entfernt gab es einen Footmarket bei dem man alle möglichen Gerichte probieren konnte. Alles wird frisch zubereitet und schmeckt super.
In dieser Woche habe ich mir noch ein paar Tempel angeschaut und ein paar Klamotten eingekauft. Alles ist so billig. Schade dass ich nicht mehr Geld dabei hatte.
Nach diesem kurzen Trip ging es direkt wieder anch Osaka zurück.


Einen Tag in Malaysia

November 2, 2010

Anfang September, als ich aus Deutschland zurück gekommen bin hatte ich einen 17 Stündigen Zwischenstopp in Malaysia den ich natürlich für Sightseeing in Kuala Lumpur genutzt habe.


Eine Woche Bangkok

Februar 1, 2010

Gestern bin ich von meinem aufregenden Bangkoktrip zurück gekommen.  War mal wieder eine schöne Auswechslung zu Japan, aber irgendwie hab ich Japan auch ein bisschen vermisst.  Hier muss man wenigstens keine Angst haben von irgendwelchen Taxifahrern übers Ohr gehauen zu werden.
Aber im Großen und Ganzen hat sich der Ausflug nach Bangkok auf jeden Fall  gelohnt. Es gibt viel zu sehen, man kann gut Party machen und viel Geld braucht man auch nicht.


Kyoto Tagesausflug

Januar 14, 2010

Letzte Woche war ich zum ersten Mal in Kyoto und mal wieder ein bisschen Sightseeing gemacht.
Nach nur 30 Minuten Zugfahrt von Osaka stand ich schon am Bahnhof von Kyoto um mir dort erst mal ein paar Tipps  an der Touristeninfo zu holen. Dann ging es weiter mit dem Zug ein bisschen weiter aufs Land um ein paar Tempel zu besichtigen. Gegen Abend ging es dann wieder in die Innenstadt zum Windowshopping und Sushiessen.


Die Touristen Woche

November 3, 2009

Die letzte Woche war ich mit meinem Onkel viel unterwegs. Wir haben allen möglichen Touristenkram gemacht und viel erlebt. Hier mal ein paar Bilder von einer typischen  Woche in Tokyo mit Tempelbesuchen, Karaoke, Izakaya, Shopping, Clubbing…

Es gibt noch jeden Menge andere Fotos die aber besser nicht an die Öffentlichkeit kommen 🙂


Mehr Fotos aus Tokyo!!!

Oktober 4, 2009

Tokyo Video-Mix Week 1

September 17, 2009

hi, hab einfach mal die Hälfte meiner Videos zusammengeschnitten!


Sightseeing in Tokyo

September 10, 2009

Hi Fans,

zurzeit mach ich eigentlich die ganze Zeit nur Sightseeing als ob ich nur eine Woche hier wäre.  Aber alles ist einfach so neu und anders, da will man einfach alles sehen.  Ich habe mir alle möglichen Stadtteile angeschaut und es gibt einfach immer wieder was neues zu entdecken.  Meistens fahr ich irgendwo hin obwohl ich überhaut keinen Plan habe was man dort erleben kann.
Internet hab ich jetzt auch endlich zu Hause und mein japanisches Handy kann ich auch benutzten.  Das mit dem Handy war ganz schon kompliziert, wenn man niemanden der japanisch kann dabei hat ist man echt manchmal aufgeschmissen.
Sonst läuft eigentlich alles recht gut. Ich lern immer mehr Leute kennen habe die wichtigsten Sachen erledigt und kann mich jetzt um die Jobsuche kümmern. Was wahrscheinlich die schwierigste Aufgabe für mich in Japan sein wird.  Mit den Jobs sieht’s echt schlecht aus zurzeit. Ich war auch schon im Working Holiday Office, die hatten aber auch nicht wirklich viele Job Angebote da. Dafür haben sie angeboten bei einem Japanischkurs kostenlos einmal die Woche mitzumachen, was mir bei meinem Sprachproblem hier in Japan hoffentlich etwas weiter helfen wird.
Am Wochenende werde ich wahrscheinlich das erste mal richtig Party machen in Tokyo. Wal schauen was das Nachtleben hier so zu bieten hat.